Vereinsgeschichte


Im Jahr 1938 wurde die MG Siselen von 14 motivierten und musikbegeisterten Männern gegründet. Freude an der Musik und ein gemeinsames Hobby auszüben zu können, gaben den Ausschlag für diese Gründung.

Die Musikgesellschaft Siselen spielt in einer Harmoniebesetzung und nimmt regelmässig an Seeländischen, Kantonalen und auch Eidgenössischen Musikfesten teil. So zum Beispiel 1991 in Lugano, 1996 in Interlaken, 2001 in Fribourg oder zuletzt 2006 in Luzern.

Jedes Jahr im März begeistert die MG Siselen ihr Publikum an den Jahreskonzerten mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm. Im Winter findet jeweils ein Matinée- oder Adventskonzert statt. Zudem hat die MG Siselen diverse Engagements bei anderen Vereinen oder in anderen Gemeinden, beispielsweise am Winzerfest in Erlach, bei der 1. August-Feier in Siselen oder beim traditionellen Fisch-Essen des Männerchors in Finsterhennen.